Die vier Stiftungszwecke

Stiftungszweck 1

Förderung von Forschung und Entwicklung im Industriesektor, namentlich in den Bereichen der Drucktechnik und Beschichtungstechnologie, z.B. durch:

  • Finanzierung von wegweisenden Projekten

  • Prämierung von hervorragenden wissenschaftlichen Arbeiten

  • Aussetzen von Preisen und Durchführung von Wettbewerben

  • Finanzierung von Lehraufträgen

  • finanzielle Unterstützung von Hochschulen

Stiftungszweck 2

Unterstützung von Familien und Personen in Härtefällen, namentlich von Erwerbstätigen in den Bereichen der Drucktechnik und Beschichtungstechnologie, z.B. durch:

  • Beratung und Unterstützung der Betroffenen

  • Gewährung von Beiträgen oder zinslosen Darlehen

  • Übernahme von Ausbildungskosten etc.

Stiftungszweck 3

Förderung von Kultur und Wissenschaft, z.B. durch:

  • Finanzierung von Projekten im öffentlichen Interesse

  • Prämierung hervorragender Arbeiten

  • Aussetzen von Preisen und Durchführung von Wettbewerben

  • Gewährung von Stipendien an Studierende und Wissenschaftler auf Antrag der zuständigen Institution

  • finanzielle Unterstützung von Lehr- und Forschungsanstalten etc.

 


​​​​Stiftungszweck 4

Finanzielle Unterstützung humanitärer Aktionen und Projekte sowie gemeinnütziger
Institutionen, soweit die ihnen zur Verfügung stehenden öffentlichen Mittel nicht ausreichen,
die staatlich anerkannten Ziele und Zwecke zu erreichen

 

Wichtig: Leistungen im Sinne der Ziffern 3 und 4 hievor werden an Projekte und Destinatäre in den Kantonen Bern, Freiburg und Solothurn oder mit Bezug darauf erbracht.